15.11. 2017 Tenero


Unsere Fitnes ist arg im Keller angelangt,,trotz dem vielen Gasgeben und am Lenkrad kurbeln, wollen die Pfunde einfach nicht purzeln!
Auf schönen Wegen „Stöckeln“ wir gut 9 Km Richtung Bellinzona, am Sportzentrum vorbei, wo ich früher öfters „Badminton trainiert habe“, passieren den Flugplatz, wo gerade ein Pilot Landeanflüge trainiert und kommen ins Dörfchen Gerra.

Der Herbst in seinen schönsen Farben

Wegen Unkenntnis der Velowege, nehmen wir den gleichen Weg zurück unter die „Stöcke“ und ruhen uns schon bald im Womo aus, wo wir kurz etwas Futtern
Mein PC will partout nicht mehr Laufen und ich vermute, dass das Ladegerät schlapp macht. Wir finden im nahen Interdiscount überraschend einen Ersatz. Weil wir vor dem Start unserer grossen Reise rigoros allen Balast ausgeräumt hatten, fehlt uns nun auch eine CH-Landkarte, welche wir uns neu besorgen.
So vertrödeln wir den Nachmittag im Coop Einkaufscenter!

Auch im Tessin fallen die Blätter