22. 5. 2017 MOSKAU, eine Weltstadt

Nun sind wir also schon in Mokau und am Morgen um 0900 Uhr, steht der Bus bereit, für die 1. Stadtrundfahrt.
Tja, mit vereinten Kräften lande ich im Bus, die vielen Eindrücke der über 1100 Kirchen und unzähligen, wunderschönen alten Gebäuden ist überwältigend und fast unbeschreiblich.

Einfahrt in die Riesenmetropole Moskau

Moskau ist eine moderne, interessante Stadt.

Auch Putin war zugegen!

Zu Fuss erkunden wir die Stadt weiter und sind fast erschlagen von all den Eindrücken.
Prunk ohne Ende!

Unsere Gruppe vor dem Zarenpalast

Der 2. Tag beginnt ebenfalls mit einer Busfahrt und dann geht es auf zum Roten Platz und in den Kreml.
Todmüde von all diesen Sehenswürdigkeiten geniessen wir nur noch kurz den schönen Abend und fallen dann ins Bett.
Die Moskauer U-Bahnstationen, der Wahnsinn!

Menschen in der Metro
Meine „Puce“, total BEHÜTET !

Wie ein echter RUSSE!

Am Montag ist unser freier Tag, welchen wir für einen Rundgang im wunderschönen riesigen Park nutzen.
Traumpaar auf Traumreise!

Walti, der Taubenfänger

Am Abend gibt es wiederum ein längeres Briefing mit vielen, vielen Infos für die weitere Fahrt nach Vladimir-Susdal.
Wir haben noch soooo viel vor uns!

Mit unseren tollen Freunden gehen wir durch dick u dünn!